Praxis Am Schloßpark

Praxis Am Schloßpark

In 2001 machte ich eine Ausbildung in med. Fußpflege und Fußreflexzonenmassage.

Durch diese Tätigkeit, kam ich fast täglich mit Menschen in Kontakt, die gesundheitliche Probleme und Schmerzen hatten. Ich spürte, das ich gerne mehr für meine Klienten tun würde. . Ich begann also eine Heilpraktikerausbildung  um fundierte Kenntnisse in Anatomie, Physiologie und Bio-Chemie zu erlangen. Gleichzeitig besuchte ich zahlreiche Seminare und Vorträge. Machte verschiedene Ausbildungen, und las unzählige Bücher zum Thema ganzheitliche Gesundheit.

Das alles war wichtig um herauszufinden, mit welchen Methoden ich in Zukunft arbeiten würde. Die Auswahl an komplementärmedizinischen Methoden ist groß. Ich habe meinen Schwerpunkt gefunden, beobachte jedoch mit Interesse und Freude die Neuigkeiten und Weiterentwicklungen im Bereich "ganzheitliche Gesundheit".

Fortbildung ist für mich weiterhin eine Pflicht und auch eine  große Freude.

Hier ein Überblick über meine absolvierten Ausbildungen, Seminare und Kurse:


Heilpraktikerstudium an der Hufelandschule, 3 Jahre

Touch for Health

Kinesiologie

Theta-Healing

Matrix-Inform

Cranio-Sacrale Therapie

Japanisches Heilströmen

Reiki

Fußreflexzonenmassage

Wellnessmasseurin ( Dorn-Breuss, Lymphdrainage, Hot-Stone Massage, Kräuterstempel-

massage, Sport- und -Wellnessmassage, Shiatsu )

Gesundheit durch Entschlackung bei Peter Jentschura

Geopathie und Radiästhesie

Ausbildung zur Gesundheitsberaterin

Fachberaterin für das Klinger-Wellen-System

Gesundheit durch Entgiftung

Optimierung des Stoffwechsels und der Biochemischen Prozesse durch Vitalstoffe und

Mikronährstoffe



Meine Philosophie

 

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“

Ich freue mich sehr darüber, das die ganzheitliche Sicht auf den Menschen, seine Gesundheit und auch seine Krankheiten immer mehr an Bedeutung gewinnt.  Alternative und energetische Heilmethoden sind eine ganzheitliche, heilende Begleitung und können den Menschen in den Bereichen stärken , körperlich sowie seelisch, wo er geschwächt ist. Es kann zum Abbau von Ängsten, Abhängigkeiten, Schuldgefühlen und negativen Mustern kommen. Gute Heilarbeit, sollte immer auch Hilfe zur Selbsthilfe sein.


Ich freue mich sehr darüber das es zu meiner Lebensaufgabe gehört, Menschen bei gesundheitlichen Problemen, oder in Lebenskrisen mit Wertschätzung und Achtsamkeit begleiten zu dürfen.



 Alle  Gespräche und Behandlungen unterliegen der Schweigepflicht. Meine Arbeit ersetzt keine ärztliche Behandlung oder Medikation!